Televes Televes
Televes
Sprache: en | fr | de | it | pl | pt | es
Televes
Televes
Televes
Televes

Optischer SAT-/ DAB + DVB-T-Quatro-Umsetzer + Netzteil, FC/PC

Ref. 237001

Weitere Informationen
Benutzerbilder: 
Technische HandbĂŒcher: 
Televes behält sich das Recht vor, das Produkt zu modifizieren. Das Produkt kann anders sein als in der Abbildung dargestellt.
Art.Nr.: 
OMS44T
  • Die Umsetzer empfangen die optischen SAT und DAB/DVB-T-Signale über LWL-Kabel vom optischen LNB und der terr. Einschleusweiche (im Lieferumfang vom LNB OSP4T enthalten).
     
  • Die Umsetzer wandeln die optischen Signale von DAB (174-230 MHz) und DVB-T (470-862 MHz) in HF . Signale und SAT (950-5450 MHz)  in Standard-Satelliten-Signale m Bereich von 950-2150 MHz um.
  • Die Umsetzer empfangen die optischen SAT und DAB/DVB-T-Signale über LWL-Kabel vom optischen LNB und der terr. Einschleusweiche (im Lieferumfang vom LNB OSP4T enthalten).
     
  • Die Umsetzer wandeln die optischen Signale von DAB (174-230 MHz) und DVB-T (470-862 MHz) in HF . Signale und SAT (950-5450 MHz)  in Standard-Satelliten-Signale m Bereich von 950-2150 MHz um.

An dem Quad-Umsetzer OMS4T hat vier schaltbare SAT-Ausgänge und einen DAB/DVB-T-Ausgang. Mit einer Einschleusweiche ESW41WD können bei Bedarf die SAT-und die DAB/DVB-T-Signale bis zur Antennendose zusammengeführt werden. Die Spannungsversorgung erfolgt von einem im Lieferumfang enthaltenen Netzteil.

Der Quatro-Umsetzer OMS44T hat vier verschieden SAT-Ausgangssignale von den Ebenen vertikal low, horizontal low, vertikal high und horizontal high und einen DAB/DVB-T Ausgang und ist für den Anschluss von Multischalter und Kopfstellen geeignet. Die Spannungsversorgung erfolgt von einem im Lieferumfang enthaltenen Netzteil.

Die Ausgangsleistung des LNB´s OSP4T über die Einspeisweiche liegt bei 6,5 dBm, Die Umsetzer OMS4T und OMS44T können mit einer Leistung von 0 …-15 dBm versorgt werden:

Zur Pegelanpassung zwischen dem optischen LNB und dem Umsetzer muss ein optisches Dämpfungsglied eingesetzt werden. Standardmässig wird das Dämpfungsglied ODG15 mit einer Dämpfung von 15 dB eingesetzt. Bei der Verwendung von Verteiler können Dämpfungsglieder mit weniger Dämpfung (ODG10 = 10dB / ODG5 = 5dB) eingesetzt werden. Bei einer entsprechend hohen Verteildämpfung wird kein Dämpfungsglied benötigt.

 

 (1.) Der theoretische Ausgangspegel der dritten Ordnung mit zwei Trägern Verzerrungen und dem gleichen Pegel ergeben das gewünschten Signale

Weitere Informationen
Benutzerbilder: 
Technische HandbĂŒcher: 
Televes
Televes Televes