Televes Televes
Televes
Sprache: en | fr | de | it | pl | pt | ru | es
Televes
Televes
Televes
Televes

Avant9 Pro (FM-VHF-MATV-UHF-UHF-UHF)

Ref. 532021

Weitere Informationen
Benutzerbilder: 
Technische Handb√ľcher: 
Software y Firmware: 
Televes behält sich das Recht vor, das Produkt zu modifizieren. Das Produkt kann anders sein als in der Abbildung dargestellt.

Mehr Informationen:

ASuite Software. Programmieren Sie den Avant 9 auf eine einfache und intuitive Art und Weise

asuite.televes.com


 

Der Avant9 ist ein programmierbarer terrestrsicher Mehrbereichsverstärker (auch DVB-T2), dessen Hauptfunktion in der Verstärkung und im Ausgleich verschiedener Eingangssignale besteht. Der Verstärker bietet ideale Zusammenschaltungs- und Verstärkungsmöglichkeiten für TV-Gemeinschaftsanlagen mit mehreren terrestrischen Empfangsantennen.

  • UHF-Eingänge: Die Kanäle an diesen Eingängen können mithilfe von maximal 10 Filtern gefiltert und entzerrt werden. Jeder Filter kann auf einen der UHF-Kanäle (21 bis 60) eingestellt werden und die Bandbreite umfasst 1 bis 7 Kanäle. Die Anordnung der 10 Filter ist in Abhängigkeit von der Anzahl der Kanäle an jedem UHF-Eingang konfigurierbar.
    Der Ausgangspegel kann bei der Ausführung mit 1 Ausgang (BASIC und PRO) zwischen 100 und 115 dBµV und bei der Ausführung mit 2 Ausgängen (BASIC SAT und PRO SAT) zwischen 96 und 111 dBµV eingestellt werden. Außerdem kann am Ausgang eine Entzerrung bis zu 5 dB konfiguriert werden.
  • FM-Eingang: kann aktiviert werden oder nicht. Sollte dieser Eingang aktiviert werden, wird er verstärkt und der Ausgangspegel liegt 10 dB unter dem UHF-Kanal (dabei wird die Entzerrung berücksichtigt).
  • VHF-Eingang: kann ebenfalls aktiviert werden. In diesem Fall liegt sein Signal 3 dB unter dem UHF-Kanal.
  • SAT-Eingang: Für den Satelliteneingang kann eine Dämpfung zwischen 0 und 30 dB und eine Entzerrung zwischen 0 und 15 dB zugewiesen werden. Das LNB kann entweder über eine Benutzer-STB (REMOTE) mit Strom versorgt werden oder über den Avant9 (LOKAL).

WICHTIGE MERKMALE

  • Automatische Einstellung des Ausgangssignals
  • Hohe Ausgangsleistung
  • Viele Kombinationsmöglichkeiten
  • Bis zu 10 programmierbare Filter mit 1 bis 7 Kanälen
  • Hohe Nachbarkanalunterdrückung (>30 dB)
  • Zwei Versorgungsarten des SAT-Eingangs: lokal oder remote
  • LED-Anzeigen für den Status und das Signal des Verstärkers

HIGHLIGHTS

  • Konfiguration und Einstellung über die App ASuite für Android oder Windows
  • Guss-Gehäuse mit hoher Abschirmung
  • Produktpalette mit vier Typen
  • Neue Größe – leichter und kompakter
  • Drei Zusatzfunktionen für die PRO-Ausführungen:
    • Automatische Installation: Kanalsuche und automatische Einstellung
    • Signalüberwachung: Pegel und SNR (Signal-Rausch-Verhältnis)
    • Erstellung eines Installationsberichts (PDF-Datei)
  • Energieeffizient durch geringen Verbrauch: bis zu 25 % geringer als bei vergleichbaren Modellen
 AVANT 9
Eingänge UHF1. UHF2. UHF3 (*) BIII / DAB 120 - 862 MHz FM SAT-ZF (**)
Frequenzbereiche MHz 470 - 790 174 - 260 VHF UHF 87 - 108 50 - 2150
Maximale Verstärkung dB 55(BASIC)
/ 51(PRO)
49 (BASIC)
/ 45 (PRO)
40 (BASIC)
/ 36 (PRO)
41 (BASIC)
/ 37 (PRO)
34 (BASIC)
/ 30 (PRO)
45
Konfiguration der Filter No. 10 0 0 - - - - -
9 0 1 - - - - -
8 0 2 - - - - -
7 3 0 - - - - -
7 2 1 - - - - -
7 1 2 - - - - -
6 4 0 - - - - -
6 3 1 - - - - -
6 2 2 - - - - -
5 5 0 - - - - -
5 4 1 - - - - -
5 3 2 - - - - -
Kanäle pro Filter No. 0 - 7 - - - - -
Einstellung Entzerrung dB 0 - 5 - - - - 0 - 15
Optimaler Eingangspegelbereich dBµV 60 - 105 63 - 88 72 74 71 - 96 65 - 95
Einstellung Verstärkung dB 0 - 20 0 - 25/OFF - - 0 - 25/OFF 0 - 30
Manuelle Einstellung dB ±5 pro Filter ±5 - - ±5 -
Ausgangspegel (DIN 45004 B) dBµV 122 (BASIC) / 118 (PRO) 122 (BASIC) / 118 (PRO) 122 (BASIC) / 118 (PRO) 122 (BASIC) / 118 (PRO) -
Ausgangspegel (EN 50083, IMD3 2CH
-36 dB)
dBµV 126 (BASIC) / 122 (PRO) 126 (BASIC) / 122 (PRO) 126 (BASIC) / 122 (PRO) 126 (BASIC) / 122 (PRO) 123
Einstellung Ausgangspegel dBµV 100 - 115 (BASIC) / 96 - 111 (PRO) 97 - 112 (BASIC) / 93 - 108 (PRO) 97 - 112 (BASIC) / 93 - 108 (PRO) 100 - 115 (BASIC) / 96 - 111 (PRO) 90 - 105 (BASIC) / 86 - 101 (PRO) -
TEST-Ausgang dB -20
Rauschpegel dB 10 10 - - 10 9
Nachbarkanalunterdrückung dB >30 (±16MHz) >20 (470MHz) - - >20 (±20MHz) >40 (87 - 862 MHz)
Spannungsversorgung Eingänge VDC 12 (AUTO/ON/OFF) - - - - 13/17 (22kHz / 0kHz)
Max. Strom pro Eingang mA 50 (auto) - - - - 400 (remote) / 200 (local)
Netzspannung/-frequenz Vac / Hz 196 - 254 / 50 - 60
Max. Leistungsaufnahme W 18,3 (ref.532031) / 11,4 (ref.532021) / 17,4 (ref.532011) / 10,4 (ref.532001)
Max. Betriebstemperatur oC 45
Gewicht g 1620
Abmessungen mm 273 x 203 x 57
Schutzart IP 20

(*) Nur PRO-Ausführungen
(**) Nur SAT-Ausführungen

Weitere Informationen
Benutzerbilder: 
Technische Handb√ľcher: 
Software y Firmware: 
Televes
Televes Televes