Televes Televes
Televes
Sprache: en | fr | de | it | pl | pt | ru | es | en-us
Televes
Televes
Televes
Televes

Presse Televes

Köngener Unternehmen weiter auf Erfolgskurs

Die, 04/10/2016

Televes verstärkt Vertrieb und Marketing mit den Branchenexperten Ralf Schwellnus und Jochen Kummerer

Köngener Unternehmen weiter auf Erfolgskurs

Köngen, 4. Oktober 2016 – Die Televes Deutschland GmbH hat ihr Team um zwei Branchenexperten verstärkt: Jochen Kummerer (45) leitet das Produktmanagement in der DACH-Region und übernimmt außerdem Aufgaben im Marketing, zu denen neben der Markteinführung neuer Produkte und deren Weiterentwicklung über den gesamten Lebenszyklus auch die Unterstützung des Außendienstes gehört. Ralf Schwellnus (51) wird im Vertriebsgebiet Nordrhein-Westfalen den Groß- und Fachhandel sowie das Elektrohandwerk in den Regionen Köln, Düsseldorf und Koblenz rundum betreuen, beispielsweise bei der Planung und Realisierung zukunftssicherer Kabel-, Sat- und IP-Netze. „Die beiden neuen Mitarbeiter verfügen über umfangreiche Erfahrung in der Antennenbranche sowie im dreistufigen Vertrieb“, sagt Geschäftsführer Matthias Dienst. „Mit ihrem Know-how werden sie dazu beitragen, dass wir den erfolgreichen Kurs der vergangenen Jahre fortsetzen können.“

Ralf Schwellnus absolvierte zunächst eine Berufsausbildung zum Energieanlagenelektroniker und erwarb später den Abschluss als staatlich geprüfter Elektrotechniker mit Schwerpunkt Elektronik. Danach arbeitete er mehrere Jahre als Elektromonteur, bevor er 1999 in den Vertriebsbereich wechselte, wo er seitdem für Unternehmen wie die Merten GmbH, die Niedax GmbH & Co. KG und LG Electronics tätig war. In dieser Zeit lernte er sämtliche Facetten des Außendienstes in der Elektrobranche aus dem Effeff kennen.

Jochen Kummerer studierte Betriebswirtschaftslehre und begann seine berufliche Laufbahn 1999 bei der Bauknecht Hausgeräte GmbH, wo er für den Internet-Auftritt zuständig war. Drei Jahre später ging er in den Marketing-Bereich der Hirschmann Multimedia Electronics GmbH. Als dieses Unternehmen 2005 von der dänischen Triax A/S erworben wurde, übernahm er in der deutschen Tochtergesellschaft als Produktmanager die Verantwortung für mehrere Produktgruppen und schließlich für das komplette Angebot in der DACH-Region.

Die Televes SA, Santiago de Compostela, die weltweit rund 700 Mitarbeiter beschäftigt, besitzt Tochtergesellschaften in Europa, dem Nahen und Mittleren Osten sowie Amerika und Asien. Das Unternehmen verfügt über ein komplettes Produktprogramm für den Empfang und die Verteilung von Signalen via Satellit, Kabel und Terrestrik, das fast ausschließlich in Spanien entwickelt und produziert wird. Über die Tochtergesellschaften und ein ausgedehntes Netz von Distributoren werden mehr als hundert Länder auf allen fünf Kontinenten beliefert. Die deutsche Tochtergesellschaft (Televes Deutschland GmbH) hat ihren Hauptsitz in Köngen bei Stuttgart und beschäftigt circa 35 Mitarbeiter, davon vierzehn im Außendienst.



Redaktionskontakt:   

Merites Public Relations
Dr. Thomas Oelschlägel
Ricarda-Huch-Str. 63
72760 Reutlingen
Tel.: +49 (0) 7121 909 49 91
Fax: +49 (0) 7121 909 49 92
E-Mail: Thomas.Oelschlaegel@merites.de

Leserkontakt:   

Televes Deutschland GmbH
Küferstraße 20
73257 Köngen
Tel.: +49 (0) 7024/4686-0
Fax: +49 (0) 7024/6295
E-Mail: televes.de@televes.com
Internet: www.televes.de

 

 

 

 

imagen: 
Televes
Televes Televes