The wishlist name can't be left blank
CoaxData-Modem

CoaxData-Modem

CoaxData MyNET Wi-Fi-Router

Ethernet- Koaxial- und PLC-Router/Medienkonverter mit Wi-Fi-Schnittstelle

Slave-Ger√§t in einem CoaxData-Netz, ausgestattet mit einem Router und einem Wi-Fi-Zugangspunkt. √úber die Webschnittstelle konfigurierbar, die Wi-Fi-Leistung kann ge√§ndert oder mit einem Schalter auf der Frontseite auch abgeschaltet werden. Mithilfe dieses Gateways wird ein lokales Netz aufgebaut, in dem der externe Zugang √ľber eine Koaxialschnittstelle und einer CoaxData-Mastereinheit erfolgt.
Zusätzlich ist es mit der MyNET Wi-Fi-Technologie von Televes ausgestattet, was die Konfiguration des Geräts im Niedrigleistungsmodus (Low Power) ermöglicht und den effizientesten, sichersten und verantwortungsvollsten Internetzugang bereitstellt, der möglich ist.
Art.Nr
EKA1000WIFI
PDF erstellen
Ref.Nr.: 769301
EAN13: 8424450170373
SKU
769301
Highlights
  • √úber einen Schalter auf der Frontseite kann der Nutzer die Leistung des Low-Power-Wireless-Signals (3 dBm) aktivieren, deaktivieren oder ausw√§hlen
  • Garantierte Abdeckung bei hoher Signald√§mpfung an Koaxialkabeln (> 85 dB)
  • √úbertragungsrate bis zu 700 Mbps √ľber Koaxialleitungen und 500 Mbps √ľber PLC
  • Ausgestattet mit WPS-Funktion: Mit einem Druckknopf f√ľr die einfache Verbindungsherstellung ohne die erforderliche Bereitstellung und Eingabe eines Passworts
  • Angenehmes, kompaktes und elegantes Design

Merkmale
  • Der CoaxData-Gigabit-Bereich erm√∂glicht bis zu 253 Slaves, f√ľr die Daten f√ľr Sicherheit und Datenschutz verschl√ľsselt werden
  • Wi-Fi 802.11bgn mit 2x2 MIMO, unterst√ľtzt Raten bis zu 300 Mbps im 2,4 GHz-Band
  • 3 dBm Emission im Low-Power-Wi-Fi-Modus
  • LED-Anzeigen zur Anzeige von Ger√§testatus oder Verbindungsqualit√§t
  • Kann mit dem im Lieferumfang enthaltenen Standfuss senkrecht aufgestellt werden. Zus√§tzlich ist eine Wandhalterung (Art.Nr. EKAH Ref.Nr. 640301) zur horizontalen und vertikalen Wandmontage verf√ľgbar

Gut zu wissen

Was ist MyNET WiFi?

Das MyNET WiFi ist eine von Televes entwickelte Technologiel√∂sung, die beweist, dass es m√∂glich ist, ein effizientes, verantwortungsbewusstes und sicheres WLAN-Netzwerk zu schaffen, indem die Leistung an die Empfangssituation angepasst werden kann. Dank dieser L√∂sung l√§sst sich das kabellose (oder WLAN) Terminals auch f√ľr eine geringe Leistung von zum Beispiel nur 3 dBm konfigurieren, was in vielen F√§llen schon ausreichend ist, um einen gute Qualit√§t zu erreichen.

Was bietet MyNET WiFi?

MyNET WiFi bietet viele Vorteile, darunter:

  • Integration mit koaxialen TV- und Internet-Services.
  • 1 km Signalverl√§ngerung ohne Verst√§rker.
  • Schaffung von Zugangsmikrozellen.
  • √úberwachung von mit ¬ęAccess Control¬Ľ erstellten Netzwerken.

Welche Richtlinien hat diese Technologie?

MyNET WiFi hat die folgenden Richtlinien:

  • Effizienter: Das MyNET WiFi verteilt den abgedeckten Bereich auf mehrere Zugangspunkte mit einer geringeren Leistung, statt einen einzigen Sender mit hoher Leistung zu verwenden.
  • Mehr Sicherheit: Andererseits ist der Wirkungsradius kleiner was f√ľr eine erh√∂hte Sicherheit gegen unerlaubte Zugriffe durch Dritte sorgt. Zudem kommt es zu weniger Interferenzen als bei mehreren Routern mit hoher Leistung.
  • Mehr Verantwortung: Ein weiterer wichtiger Punkt, den wir dabei nicht vergessen d√ľrfen, ist unsere Verantwortung f√ľr die elektromagnetische Strahlung, die uns umgibt. Diese sollten wir, trotz einem schnellen Internetzugang, auf ein notwendiges Minimum reduzieren.

Art. Nr.  EKA1000WIFI
Ref. Nr. 769301
 Koaxial/Stromleitung
 Anschlüsse  2xF
 RK-Frequenzbereich, Daten  MHz  2...67,5
 TV-Frequenzbereich MHz 87...2150
 Max. Dämpfung: dB 85
 Ausgangspegel:  dBμV 130
 Min. Leistungsdichtespektrum: dBm/Hz  -50
 Max. Entfernung  km 0,3 PLC / 1,2 Coax
 Daten
 Ethernet-Anschluss  3xRJ45 100/10Mbps. Auto MDI/MDIX
 QoS   IGMP snooping, MLDv2, IGMPv3, IGMPv2
Priorization VLAN IEEE802.1p
 Standard IEEE 802.11b/g/n
 IEE 802.3 10/100/1000BASE-T
HomePlugAV IEEE P 1901
 Slaves pro Master 253 
 Allgemein
 Spannungsversorgung  Vac  108...254
 Leistung (LOW Modus)  W  1,8
 Abmessungen (B x H x T)  mm  160 x 43 x 130
 Schutzklasse  IP  20

 


Das Gateway (Art. Nr EKA1000WIFI) ist eine besondere Ausf√ľhrung eines ‚ÄěSlaves‚Äú. Seine interne Konfiguration verf√ľgt √ľber zwei unabh√§ngige Bl√∂cke: einen CoaxData Slave mit einer koaxialen Schnittstelle (WAN) und eine LAN-Schnittstelle, die wiederum zwei verschiedene Schnittstellen aufweist: Ethernet und WiFi.

Bei der Installation und im Testprozess wird der CoaxManager durch einen Ethernet-Port des Gateways ausgef√ľhrt. W√§hrend dieses Prozesses ist es wichtig, die Ethernet-Schnittstelle mit dem CoaxData Slave zu √ľberbr√ľcken. Dies bedeutet, dass das Gateway zuvor in ‚ÄěAP Bridge" konfiguriert werden muss. Falls dies nicht gemacht wurde, kann der CoaxManager nicht auf den koaxialen Block des Ger√§ts zugreifen.

Sobald die Ger√§te-Installation und die Netzwerk-Optimierung abgeschlossen sind, muss die urspr√ľngliche Konfiguration in den Router-Modus wiederhergestellt werden, sowie alle Einstellungen, die f√ľr die endg√ľltige Konfiguration notwendig sind.