The wishlist name can't be left blank
Twin Umsetzer

Twin Umsetzer

Vorprogrammierte UNI-Kompaktkopfstellen

Vorprogrammierte UNI-Kompaktkopfstellen

Umsetzer REMUX

DVB-S/S2 in DVB-C (QAM) mit CI

Kanalzug zur Umsetzung von 3 SAT-Transpondern DVB-S (QPSK) oder DVB-S2 (QPSK/8PSK) aus max. 2 Satelliten-Empfangsebenen (3 Tuner und 2 EingÀnge) in einen/zwei frei wÀhlbare DVB-C (QAM)-AusgangskanÀle mit CI-Schnittstelle.

Auf Lager
SKU
G_020
WĂ€hlen Sie ein Produkt
Artikel fĂŒr gruppiertes Produkt
Art.Nr.
U3Q2QA-S2-CI
Twin
Art.Nr.
U3QQA-S2-CI-S
Single
PDF erstellen
Highlights
  • VollstĂ€ndige oder selektive Entfernung von einzelnenDiensten, damit diese nicht ungewollt von den EmpfĂ€ngern(STB) erkannt (und gespeichert) werden
  • Nachbarkanaltauglich
  • UnterstĂŒtzt LCN (Logical Channel Numbering) fĂŒr individuelle Kanalreihung, um den Suchlauf der Receivers zu vereinfachen
  • Programmfilterung zur Anpassung an die maximale Ausgangsdatenrate notwendig. Information ĂŒber die Auslastung des Ausgangssignals.
  • Programmierbar mit CDC-Handprogrammer
  • Überwachung und Signalstatusanzeige durch LEDs

Merkmale
  • AuffĂŒllen mit null Paketen (Stopfeinheit) fĂŒr einen schnellen Suchlauf im QAM-Receiver oder bei Verwendung eines Receivers mit festen Symbol Raten
  • Durch seine CI Schnittstelle und das entsprechende CAM Modul werden verschlĂŒsselte KanĂ€le in freie DVB-C Signale umgewandelt. AbhĂ€ngig vom eingesetzten CAM-Modul (Standard/Professional) werden ein oder mehrere Service entschlĂŒsselt

Art.Nr. U3QQA-S2-CI-S U3Q2QA-S2-CI
Ref.Nr. 564101 564401
EINGANG SAT SAT Eingangsfrequenz MHz 950...2150
Frequenzraster 1
Eingangspegel dBÎŒV 42...82
DurchgangsdĂ€mpfung dB ≀ 1,5
LNB-Speisespannung Vdc 13V/17V/ OFF - 22KHz (ON/OFF)
RĂŒckflussdĂ€mpfung dB > 10 typ
Eingangsimpedanz Ω 75
DVB-S Symbolrate (Modulationsformat) Mbaud 2 - 42,5 (QPSK)
FEC Eingang
Viterbi (1/2, 2/3, 3/4, 5/6, 7/8)
FEC Ausgang
RS (188/204)
Roll-off Faktor % 35
DVB-S2 Symbolrate (Modulationsformat) Mbaud 10 - 30 (QPSK, 8PSK)
FEC Eingang LDPC (1/2, 1/3, 1/4, 2/3, 2/5, 3/4, 3/5, 4/5, 5/6, 8/9, 9/10)
FEC Ausgang BCH (Bose-Chaudhuri-Hocquenghem)
Roll-off Faktor % 20, 25, 35
AUSGANG DVB-C QAM Modulationsformat 16, 32, 64, 128, 256QAM
Symbolrate Mbaud 6,9
Scrambling DVB EN 300429
Interleaving DVB EN 300429
FEC
RS (188, 204)
Roll-off Faktor % 15
PCR Ja
Programme-Ausschaltung 
Ja
Network_ID Editierbar
Original Network_ID Editierbar
TS_ID Editierbar
S_ID Editierbar
LCN Ja
PID Ja
Spektrum Normal, Umgekehrt
Bandbreite Mhz 8,3
HF Ausgangsfrequenz 47...862
Frequenzraster KHz 166 - 125 (wÀhlbar) 250
Max. Ausgangspegel dBΌV > 80 ± 5 typ
Regelbereich dB >15
DurchgangsdÀmpfung < 1,5
RĂŒckflussdĂ€mpfung > 12 typ
Ausgangsimpedanz Ω 75
MER dB >40
Ein - und Ausgangs-Buchsen “F” Buchse
ALLGEMEIN Spannungsversorgung Vdc 24
Stromverbrauch mA 520 (0 LNB - 0 CAM)
620 (0 LNB - 1 CAM)
870 (1 LNB - 1 CAM)
1120 (2 LNBs - 1 CAM)
530 (0 LNB - 0 CAM)
630 (0 LNB - 1 CAM)
880 (1 LNB - 1 CAM)
1130 (2 LNBs - 1 CAM)
Schutzklasse IP 20

Blockschaltbild

Blockschaltbild