The wishlist name can't be left blank

MATV optischer Mikro-Empfänger für den Innenbereich, ausgestattet mit OLC-Technologie

1550 nm

Optischer Mikro-Empfänger für den Innenbereich; empfängt ein optisches Signal von 1550 nm und stellt es an einem RF-Ausgang (47 MHz-1006 MHz) mit Verstärkung wieder zur Verfügung.
Ausgestattet mit OLC-Technologie.
Optimal für FTTH-Anwendungen und als RF-Overlay-Empfänger in GPON-Netzen.
Auf Lager
SKU
G_103
Artikel für gruppiertes Produkt
Art.Nr.
OE1500T
196-264 VAC
PDF erstellen
Highlights
  • Plug & Play: selbsteinstellend
  • Unauffällige optische Gestaltung und geringe Größe
  • Mittels der OLC-Technologie (Optical Level Control) werden die Parameter automatisch so eingestellt, dass ein konstanter Ausgangspegel unabhängig von der Kanallast erreicht wird.
  • Selbstgesteuerter Ausgangspegel mit ausgezeichnetem C/N
  • Integriertes leistungsstarkes Schaltnetzteil: Geringe Leistungsaufnahme

Merkmale
  • Stellt dank einer LED-Anzeigeskala Informationen zur optischen Eingangsleistung bereit
  • Optische SC/APC-Anschlüsse und F-Anschlüsse für HF
  • Kann mitSchrauben an der Wand befestigt werden

HF Ausgang
Anschlüsse F
Frequenzbereich MHz 47- 1006
Impedanz Ohm 75
Rückflussdämpfung dBm > 11
Welligkeit dB ± 1,5
Typ. Ausgangspegel autom. geregelt dBμV 80
CNR dB > 51
Optischer Eingang
Wellenlänge nm 1550
OLC Bereich dBm -8 ... +1
Max. optische Eingangsleistung dBm 2
Min. empfohlende opt. Eingangsleistung dBm -10
Optische Rückflussdämpfung dB > 40
Stecker SC/APC
Optische Einheit InGaAs pin photodiode
Allgemein
Max. Strom mA 19
Max. Leistungsverbrauch W 1,7
Betriebstemperatur ºC -5 ... +45
Schutzklasse IP20