Schulung

Um unsere Kunden stets auf dem neuesten Stand der Technik zu halten, bietet Televes regelmäßig Schulungen zu unterschiedlichen Themen an. Wenn Sie an einer Schulung interessiert sind, wenden Sie sich bitte an die Televes Deutschland GmbH oder an den für Sie zuständigen Außendienstmitarbeiter. So können wir schnell auf Ihre Anfrage reagieren, indem wir entweder eine Schulung bei Ihnen vor Ort organisieren oder Sie zu einer Schulung an unserem Sitz in Köngen (bei Stuttgart) einladen

In der Übersicht unten sehen Sie eine Auswahl der Inhalte, die regelmäßig in unseren Kursen behandelt werden:

  • Glasfasertechnologie (Grundlagen, Typen, allgemeine Eigenschaften, Lichtausbreitungsmodi, Ausrüstung für dieses Übertragungsmedium)
  • Verstärker (Mastverstärker, Multibandverstärker, Einkanal- und programmierbare Multibandverstärker)
  • T.0X Kopfstellen (HF und LWL)
  • Antennenmessgeräte (die verschiedene Typen und deren Funktionalitäten) und Kombimessgeräte die zusammen mit einem Lichtgenerator (OPS3L) verwendet werden.
  • MATV-Netzwerke
  • SMATV-Netzwerke
  • GPON-Netzwerke
  • Netzberechnung mit verschiedenen Methoden (Koaxialkabel und Lichtwellenleiter)
  • Netzwerk-Zertifizierungstools
  • LWL-Fusionsspleißgeräte und mechanische Spleißsest (verschiedene Typen und Funktionalitäten)
  • IPTV-Lösungen
  • Digitale Signage-Lösungen

Grundlagen der Antennentechnik: Satellit, BK Netze, DVB-T

Die Antennentechnik ist in den letzten Jahren nicht einfacher geworden:

  • Neue zusätzliche Übertragungsstandards
  • Immer mehr zu messende Größen
  • Immer höhere Anforderungen an die Signalqualität
  • Normen und Vorschriften
  • Immer billigere Endgeräte, die uns ärgern
  • Zunehmend mehr potenzielle Störquellen

In unserem Seminar werden wir alle wichtigen Standards erläutern, es werden wichtige Grundlagen der betriebssicheren und normgerechten Installation angesprochen und zum Teil erarbeitet. Alles, damit Sie effizient und reklamationsarm in die Zukunft bauen können.

  • Betriebssichere Installation mit höchsten Schirmungsmaßen
  • Zukunftsweisende Installationen: DVB-C2, 4K, H265,…
  • Mechanik, Erdung, Potenzialausgleich
  • Signalformen QPSK, 8 PSK, QAM 64/256
  • Messgrößen: Pegel, MER, C/N, V-BER, C-BER
  • Perfektes Einmessen einer Sat Antenne
  • Beurteilung von Kabelsignalen
  • Einstellen von Entzerrern
  • Tipps zur Fehlersuche in Sat-und Kabelanlagen
  • Rechtliche und technische Schnittstellen am Kabel Multimedia Anschluss
  • Tipps und Tricks aus der Praxis, für die Praxis
  • Kurze Vorstellung: Einsatzmöglichkeiten der Glasfasertechnik in Antennennetzen

Um den maximalen Erfolg zu garantieren, ist das Seminar auf maximal 14 Teilnehmer begrenzt.

Liste aller verfügbaren Schulungstermine

Schulung Datum Zeit Ort Preis
Tagesschulung: Grundlagen der Antennentechnik Satellit, BK Netze, DVB-T.25.09.20188:30 - 17:30TELEVES, Küferstraße 20, 73257 Köngen - 149€
Kombischulung, zwei Tage: Grundlagen Antennen- und Messtecnik mit dem H45/60.25.09.2018 - 26.09.20188:30 - 17:30TELEVES, Küferstraße 20, 73257 Köngen - 279€
Kombischulung, zwei Tage: Grundlagen Antennen- und Messtechnik mit dem H45/60. Inklusive gemeinsamen Abendessen und Hotelübernachtung.25.09.2018 - 26.09.20188:30 - 17:30TELEVES, Küferstraße 20, 73257 Köngen - 349 €
Tagesschulung: Grundlagen der Antennentechnik Satellit, BK Netze, DVB-T.13.11.20188:30 - 17:30TELEVES, Küferstraße 20, 73257 Köngen - 149€
Kombischulung, zwei Tage: Grundlagen Antennen- und Messtecnik mit dem H45/60.13.11.2018 - 14.11.20188:30 - 17:30TELEVES, Küferstraße 20, 73257 Köngen - 279€
Kombischulung, zwei Tage: Grundlagen Antennen- und Messtechnik mit dem H45/60. Inklusive gemeinsamen Abendessen und Hotelübernachtung.13.11.2018- 14.11.20188:30 - 17:30TELEVES, Küferstraße 20, 73257 Köngen - 349€

Grundlagen Messgerät H45 / H60

Die Antennentechnik ist komplexer geworden. Neue zusätzliche Übertragungsstandards, immer mehr zu messende Größen und immer höhere Anforderungen an die Signalqualität. Dementsprechend beherrschen die Televes Messgeräte H60 und H45 über ein Dutzend Messungen. Um mit moderner Messtechnik arbeiten zu können braucht es zweierlei:

  1. ein Gerät,
  2. einen Techniker, der damit sicher umgehen und das Gemessene auch interpretieren kann. So empfehlen wir jedem Techniker mindestens diese Grundlagenschulung.
    • Prinzipieller Aufbau des Messgerätes
    • Wie gehe ich bei Messungen vor, die Bedienlogik
    • Speicherorganisation
    • Messungen digitaler und analoger Signale:
    • >> QPSK , 8PSK (DVB-S/S2) >> QAM (DVB-C) >> COFDM (DVB-T) >> PAL
    • Praktische Handhabung des Messgerätes
    • HSuite Software: Erstellung von Messprotokollen, Backup
    • Messen von optischen Signalen an der Glasfaser

    Um den maximalen Erfolg zu garantieren, ist das Seminar auf 14 Teilnehmer begrenzt.

Liste aller verfügbaren Schulungstermine

Schulung Datum Zeit Ort Preis
Tagesschulung: Grundlagen Messgerät H45 / H60.26.09.20188:30 - 17:30TELEVES, Küferstraße 20, 73257 Köngen - 149 €
Kombischulung, zwei Tage: Grundlagen Antennen- und Messtecnik mit dem H45/60.25.09.2018 - 26.09.20188:30 - 17:30TELEVES, Küferstraße 20, 73257 Köngen - 279€
Kombischulung, zwei Tage: Grundlagen Antennen- und Messtechnik mit dem H45/60. Inklusive gemeinsamen Abendessen und Hotelübernachtung.25.09.2018 - 26.09.20188:30 - 17:30TELEVES, Küferstraße 20, 73257 Köngen - 349 €
Tagesschulung: Grundlagen Messgerät H45 / H60.14.11.20188:30 - 17:30TELEVES, Küferstraße 20, 73257 Köngen - 149€
Kombischulung, zwei Tage: Grundlagen Antennen- und Messtecnik mit dem H45/60.13.11.2018 - 14.11.20188:30 - 17:30TELEVES, Küferstraße 20, 73257 Köngen - 279€
Kombischulung, zwei Tage: Grundlagen Antennen- und Messtechnik mit dem H45/60. Inklusive gemeinsamen Abendessen und Hotelübernachtung.13.11.2018- 14.11.20188:30 - 17:30TELEVES, Küferstraße 20, 73257 Köngen - 349€

Registrieren

Persönliche Daten

Weitere Informationen

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Debe aceptar la política de privacidad.