The wishlist name can't be left blank

Presseraum

Hervorragende Resonanz fĂŒr ‘Connected Home’-Lösungen von Televes wĂ€hrend der ANGAcom 2013

Die ĂŒberwĂ€ltigende Vielzahl der Fachbesucher auf der ANGAcom 2013 (ehemals ANGA Cable) zeigten großes Interesse fĂŒr das Connected Home Konzept von Televes. Das visionĂ€re Konzept, welches auf einer zeitgemĂ€ĂŸen Plattform basiert, ermöglicht die Steuerung einer Vielzahl von Diensten und Services, die auf die individuellen WĂŒnsche der Kunden zugeschnitten sind. Besondere Aufmerksamkeit galt der Socialmedia Teleprevention-Applikation welche speziell fĂŒr Ă€ltere Menschen entwickelt wurde um diesen ein unabhĂ€ngiges Leben zu ermöglichen.

Weiterhin zeigte Televes auf der ANGAcom professionelle Produkte und Lösungen fĂŒr Systemintegratoren, Kabelnetz- und Kopfstellenbetreiber. Insbesondere die eigenentwickelten MessgerĂ€te mit dem neuen handlichen MessgerĂ€t H30 mit einer Vielzahl von FunktionalitĂ€ten, unter anderem der Möglichkeit per IPad fernzusteuern und abzulesen, sorgten fĂŒr großes Interesse.

Viele Fachbesucher zeigten sich beeindruckt von der einfachen Installation und der hohen Datengeschwindigkeit (bis 1 Gbps) des Coax-Data-Systems, welches TV und Highspeed-Internet auf dem exististierenden Koax- oder optischen Netz ermöglicht.

Im Bereich der Kopfstellenlösungen konnten sich die Fachbesucher von den neuen Re-Multiplex-Modulen der Kopfstellenfamilie T.OX informieren. Diese Kopfstelle vereint in ĂŒberzeugender Weise professionelle ModularitĂ€t und einfache Kompaktheit.

Matthias Dienst, GeschĂ€ftsfĂŒhrer der Televes Tochtergesellschaft in Deutschland fast die ANGAcom2013 wie folgt zusammen: “Die ANGAcom 2013 war ein großer Erfolg fĂŒr unser Unternehmen. Persönlich war ich sehr beeindruckt von der StĂ€rke der Marke Televes, welches unter anderem durch die Vielzahl der internationalen Besucher auf unserem Stand zu erkennen war. Das positive Feedback unserer deutschen Kunden zum Stand, zu den Produkten und zu Televes als Marke, stimmt mich sehr optimistisch fĂŒr das geplante Wachstum im deutschsprachigen Raum.“

Rekord-Besucherzahlen

Die Organisatoren der ANGAcom zeigten sich sehr zufrieden mit dem Verlauf der diesjÀhrigen ANGAcom und vermeldeten ein Anstieg der Fachbesucher um 6%. 450 Aussteller aus 36 LÀndern stellten auf der Messe aus. Hervorzuheben sind der extreme Anstieg von Besuchern aus Middle East und Nord-Afrika.